36. Kalenderwoche 2013


                Die Bürgermeisterin informiert

Die Schule beginnt – das bringt Veränderungen für viele Kinder, Jugendliche und Eltern mit sich. In Nideggen bedeutet dies: ab diesem Schuljahr ist die Grundschule Embken Teilstandort der Gemeinschaftsgrundschule Burgblick Nideggen. Im Vorfeld hat es viele Gespräche mit Eltern, Lehrerinnen und Lehrern und der Schulaufsicht gegeben. Nur so ist es möglich ein Miteinander zu gestalten und Qualität zu sichern mit dem Ziel, auch bei rückläufigen Schülerzahlen die Grundschulstandorte zu erhalten. Allen Beteiligten danke ich für die konstruktive Zusammenarbeit!

Die Sekundarschule Kreuzau-Nideggen geht in das zweite Jahr. Auch in diesem Jahr werden wieder zwei Klassen in Nideggen „eingeschult“. Für die Schülerinnen und Schüler der 7.-10. Klasse in der Adolf Kolping Schule und der Realschule in Nideggen heißt es – das Schulende rückt immer näher.

Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrerinnen und Lehrern einen guten Start ins neue Schuljahr!

Die Vorbereitungen für den Bau des Kreisverkehrs in Nideggen sind für alle erkennbar. Notwendige Wasser- und andere Versorgungsleitungen sind verlegt. Der Baubeginn soll noch in diesem Jahr erfolgen. Endlich kommt es damit zu einer Entschärfung an einem Verkehrsknoten- und Unfallschwerpunkt.

Seit dem 01. September 2013 zeigt das Burgenmuseum eine neue Ausstellung: „Figur und Faltenwurf – Zeitgeschehen und Mode vom Mittelalter bis in die Neuzeit in der Glasmalerei“. Nehmen Sie sich die Zeit dem Museum einen Besuch abzustatten.

Am 06. September wird für dieses Jahr die letzte Ausstellung im Dürener Tor eröffnet. Eine Vielfalt von Zeichnungen über Fotographie bis zu verschiedenen Formen der Malerei war in diesem Jahr in den Ausstellungen zu bewundern. Bis zu 60 interessierte Besucher täglich machen deutlich, dass die Ausstellungen das Interesse der Kunstbegeisterten finden. Viele schätzen die Anwesenheit der Künstler, mit denen man so direkt ins Gespräch kommen kann.

Wer trifft in Nideggen die Entscheidungen und wer setzt sie um? Viele Bürgerinnen und Bürgern teilen mir in Gesprächen mit, dass sie der Auffassung sind, dass ich nach den Beschlüssen des Rates die entgültige Entscheidung treffe. Richtig ist, dass die Verwaltung die Entscheidungen des Rates vorbereitet und Entscheidungsgrundlagen liefert. Der Rat, in dem ich als Bürgermeisterin ein Stimmrecht habe, entscheidet abschließend über die Tagesordnungspunkte. Der Beschluss der Ratsmehrheit muss von mir und meinen Mitarbeitern umgesetzt werden. Hierzu gehört auch, dass ich in meiner Funktion als Verwaltungsleitung dem Bürger die Entscheidungen des Rates mitteile. In unserer jetzigen Situation mit dem Beauftragten für die Stadt Nideggen, der den Rat in allen finanzwirksamen Entscheidungen ersetzt, nehme ich an den Sitzungen des Beauftragten als Leiterin der Verwaltung teil, um die Vorlagen zu erläutern. In den Sitzungen des Beauftragten habe ich kein Stimmrecht. ________________________________________________

An dieser Stelle möchte ich Sie auf die beiden Konzertabende anlässlich unserer 700 Jahr Feier aufmerksam machen: Am 27. September 2013 wird ab 19.00 Uhr das Projektorchester Eifel zugunsten eines Musikprojektes der Gemeinschaftsgrundschule Nideggen ein Benefizkonzert spielen.

Die weithin bekannte Beatles Coverband Hard Days Night tritt am Samstag, 28.09.2013 auf. Dank der großen Unterstützung von RWE Deutschland, die dieses Konzert sponsert, und der viele Ehrenamtler können wir unserem Jubiläumsjahr mit diesen Veranstaltungen einen musikalischen Glanzpunkt verleihen. Beide Konzerte finden auf dem Marktplatz in Nideggen statt und der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei. Ich wünsche

Ihnen eine gute Zeit

Ihre Bürgermeisterin

 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos