30. Kalenderwoche 2013

Abfalltermine August 2013

Abfalltermine August 2012

 

Restmüll

Donnerstag,  01.08.(14-tgl.), 15.08. (14-tgl. u. 4-wö) und 29.08.2013 (14-tgl.)
Brück, Berg, Thuir, Embken, Muldenau, Wollersheim, Schmidt

Donnerstag,  08.08. (14-tgl. u. 4-wö.) und 22.08.2013 (14-tgl.)   Abenden, Rath

Mittwoch,14.08. (14-tgl. u. 4-wö.) und 28.08.2013
(14-tgl.)     Nideggen

 

Biotonne

Dienstag,      13.08. und 27.08.2013       Nideggen, Schmidt

Mittwoch,      14.08. und 28.08.2013       Abenden, Brück, Berg, Thuir, Embken, Muldenau, Wollersheim, Rath

 

Gelbe Tonne

Montag,        05.08. und 19.08.2013       Nideggen, Rath

Dienstag,      06.08. und 20.08.2013       Brück, Schmidt

Mittwoch,      07.08. und 21.08.2013       Abenden, Berg, Thuir, Embken, Muldenau, Wollersheim

 

Papier

Dienstag,      06.08.2013      Nideggen

Mittwoch,      07.08.2013      Brück, Rath

Samstag,      10.08.2013      Abenden, Berg, Thuir, Embken, Muldenau, Wollersheim

 

Schadstoffmobil

Standorte/-zeiten Schadstoffmobil

Ort

Straße

August

Uhrzeit

Wollersheim

Zucker- / Bachstraße

30

09.00 – 09.45 Uhr

Muldenau

Dorfplatz / Barbarastraße

30

10.00 – 10.30 Uhr

Abenden

Parkplatz Freizeitzentrum

30

11.25 – 12.10 Uhr

Nideggen

Rather Straße/St. Florianweg

30

12.50 – 13.35 Uhr

Rath

Kirmesplatz

30

13.50 – 14.35 Uhr

Schmidt

Parkplatz Sparkasse

30

14.50 – 15.35 Uhr

Zusätzliche  Schadstofftermine 2013  beim ELC Horm, Pfarrer-Pleus-Straße 46: Sa. 8.00 – 13.00 Uhr: 17.08., 14.09., 12.10., 02.11., 30.11.2013

 

Sperrmüll

Anmeldezeitraum für die Sperrmüllentsorgung im September 2013:  26.08. bis 12.09.2013

 


Aktuelle Veranstaltung anlässlich der 700 Jahrfeier

 

KINDERSOMMERFEST und Kindertrödel am 17. und 28. August 2013

Die Geschäftsgemeinschaft Nideggen veranstaltet am 17. und 18. August 2013 ein Kinderfest mit großem Kindertrödel in der Nideggener Altstadt.

Kinder und Jugendliche aus dem Stadtgebiet Nideggen sind herzlich eingeladen Ihre Waren auf dem Trödelmarkt anzubieten oder sich das vielfältige Angebot der Trödler anzusehen. Bereichert wird der Trödelmarkt durch ein vielfältiges Aktionsprogramm im Rahmen des Kinderfestes.

 

Auch die Erwachsenen kommen nicht zu kurz; der Parkplatz am Zülpicher Tor bietet an diesem Wochenende einen Antiktrödel. Zudem laden die Geschäfte und Gastronomiebetriebe in der Altstadt zum verweilen ein. Interessierte Trödler können Sich noch für den Markt anmelden! Bitte wenden Sie sich zur Anmeldung an Herrn Gelhausen, Tel.: 0173 4120096.

 

 

 

Die SONDERAUSSTELLUNGLebensraum Burg“  im Burgenmuseum zeigt besondere Exponate, die verdeutlichen, auf welche Weise Dinge wie Kleidung, Schmuck, Waffen, Wappen und Geschirr zwischen dem 12. und 14. Jahrhundert Macht, Einfluss und Stärke symbolisierten. Im Rahmen dieser Ausstellung gibt es interessante Informationen über Graf Wilhelm II., Graf Wilhelm IV. und Graf Gerhard, welcher im Jahre 1313 der immer größer werdenden Siedlung zu den Stadtrechten verholfen hat.

Die originale Stadtrechte-Urkunde vom 25. Dezember 1313 kann in der Ausstellung angeschaut werden. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf der Internetseite des Burgenmuseums Nideggen: www.kreis-dueren.de/burgenmuseum.

 

---------------------------------

GEFÜHRTE WANDERUNGEN

Die nächste geführte Wanderung findet am Samstag, 21. September 2013  statt. Während der ca. 3 – 4-stündigen Wanderung werden Sie von einem Waldführer durch die schöne Felsenlandschaft geführt. Die Wanderung ist auch für Kinder, nicht jedoch für Kinderwagen, geeignet. Treffpunkt ist das Nationalparktor in Nideggen. Nähere Auskunft erteilt der Rureifel-Tourismus-Verein im Nationalparktor Nideggen, Tel. 02427/ 3301150, E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik.

 

---------------------------------

 

Die DAUERAUSSTELLUNG "Nideggen damals, heute und in Zukunft" zur Malaktion der Schülerinnen und Schüler der Grundschulen Embken, Nideggen und Schmidt, der Adolf Kolping Schule und der Sekundarschule Kreuzau-Nideggen am Standort Nideggen ist weiterhin während der Öffnungszeiten des Rathauses in der Begegnungsstätte zu sehen.

 


Diamantene Hochzeit in Schmidt

 

Diamantene Hochzeit in Schmidt

 

 

Die Eheleute Severin und Maria Nießen aus Schmidt feiern am 01.08.2013 das seltene Fest der

 

Diamantenen Hochzeit.

 


Von dieser Stelle aus gratulieren wir nachträglich ganz herzlich und geben dem Jubelpaar die besten Wünsche für viele weitere gemeinsame Jahre mit auf den Weg.

 


Die VHS Rur-Eifel


Die Volkshochschule ist die Einrichtung der Kommunen zur Förderung der Erwachsenenbildung.

In der VHS Rur-Eifel haben sich unter der Federführung des Kulturbetriebes der Stadt Düren 11 Städte und Gemeinden des Kreises zusammengeschlossen und bieten eine breite Palette von Kursen und Veranstaltungen bürgernah an. Das Jahresprogrammheft liegt an vielen Stellen im Stadtgebiet aus.


Nähere Informationen erhalten Sie im Sekretariat der VHS Rur-Eifel (02421-252577) oder direkt beim Zweigstellenleiter für Nideggen, Horst Steinberg (02429-3145).


Schulnachrichten Sprach-Wettbewerb


The Big Challenge  -  
Englisch-Wettbewerb für Schulen

 

Mit großer Begeisterung haben sich 88 Schüler und Schülerinnen der Sekundarschule Kreuzau-Nideggen erstmalig auf den diesjährigen Big Challenge, den Sprach-Wettbewerb für Schulen, vorbereitet und am 14.05.2013 ihre Englischkenntnisse unter Beweis gestellt.

Der Wettbewerb war eine tolle Möglichkeit für die Schüler, ihr Englisch ohne Notendruck zu verbessern und ihr erlerntes Wissen in kniffligen und spannenden Fragen zu testen.


Die Englisch-Lehrerinnen, Frau Ahaus, Frau Müller und Frau Küppers sind besonders froh, dass sich über die Hälfte aller Schüler und Schülerinnen dem Wettbewerb gestellt hat.


Bei der großen Siegerehrung erhielten alle Teilnehmer/innen ihr „Diplom“ sowie ein kleines Geschenk. Die besten aus jeder Klasse wurden zusätzlich mit Videos, Büchern oder Spielen belohnt. Voller Stolz stellten sie sich für das Foto auf und beschlossen bereits jetzt: „Auch im nächsten Jahr werden wir wieder dabei sein!

Sprach-Wettbewerb Big Challenge

Veränderte Straßensituation im Bereich Straßenbrücken


Information zur geänderten Verkehrssituation im Bereich von Straßenbrücken im Stadtgebiet Nideggen

 

Bei der Brückenüberprüfung wurde durch den Prüfingenieur festgestellt, dass verschiedene Brücken im Stadtgebiet erheblich in ihrer Tragkraft beeinträchtigt sind. Dies hat zur Folge, dass die Brücken teilweise in einer bzw. beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden mussten oder der befahrbare Teil eine Gewichtsbeschränkung erhalten hat.

 

Betroffene Brücken:

 

- Rurbrücke in Abenden: Gewichtsbeschränkung einseitig auf 3,5 t

- Brücke Barbarastraße in Muldenau: Halbseitige Sperrung und Gewichtsbeschränkung auf 16 t

- Brücke Alte Schulstraße in Embken: Vollsperrung

- Schlehbachbrücke Hetzinger Hof in Brück: Gewichtsbeschränkung auf 9t

- Neffelbachbrücke  zwischen Rentmühle und Embken: Gewichtsbeschränkung auf 9 t

 

 

Sollte die An- oder Abfahrt im Bereich der betroffenen Brücken  durch große Fahrzeuge wie z.B. Sattelzüge  erforderlich werden und hierbei Probleme entstehen, ist das Ordnungsamt der Stadt Nideggen selbstverständlich bereit, eine für alle Betroffenen einvernehmliche Lösung herbeizuführen.

 

Über den Zeitpunkt einer Brückensanierung kann noch keine Aussage gemacht werden. 

 

 

STADT NIDEGGEN

Die Bürgermeisterin 

 

 

 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos